Charity Konzert

Es ist soweit! Wir freuen uns auf einen ganz besonderen kulturellen Abend im Hotel Orania am 19. Juni 2018 um 20 Uhr. Im dortigen Konzertsaal werden zugunsten der Hilfsorganisation Interplast und unserem Paraguay Projekt zwei Präludien von Rachmaninow und zum Abschluss der Mephis-to-Walzer von Franz List erklingen - diese virtuos gespielt von dem georgischen Pianisten  Alexander Abaschidze. Durch den Abend begleitet die bekannte Moderatorin Tanja Bülter ,die wir für dieses exlusive Charity Konzert gewinnen konnten.
Das HOTEL ORANIA BERLIN eröffnete 2017 als Luxushotel in Berlin Kreuzberg in einem denkmalgeschüzten Jugendstilhaus. Wesentlicher Teil der Geschäftsidee ist die Förderung der Berliner Kunst- und Kulturszene. In dem eleganten Konzertraum unter dem Dach entsteht die gewünschte intimen Atmosphäre für ein Publikum von ca. 100 erwarteten Gästen. Diesen möchten wir ein einzigartiges Erlebnis bereiten und zugleich auf ein einzigartiges Projekt aufmerksam machen, welches rein spendenbasiert existieren kann:
Unser Interplast - Team Berlin betreut seit neun Jahren ein konkretes Projekt in Paraguay, in der Stadt Ciudad del Este. Zehn Ärzte und Pflegekräfte aus Deutschland bringen ihre berufliche Qualifikation und Arbeitszeit pro bono jedes Jahr im Urlaub ein und operieren zwei Wochen lang kostenlos Patienten ohne Krankenversicherung. Im vergangenen November haben wir über 400 Patienten allein in der ersten Woche in der Sprechstunde untersucht und beraten. 76 Patienten konnten an 10 OP-Tagen operiert werden. Der jüngste Patient war ein 4 Monate alter Junge mit einer Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, der älteste ein 64jähriger Mann mit einem Hautkrebs im Gesicht.
Um diesen Erfolg fortführen zu können, wird am 10. Juni der Konzertflügel erklingen...wir werden über den Abend und die Spender berichten.

Save

Save

Save