Facelift

Das Gesicht ist Umwelteinflüssen stärker ausgesetzt als der restliche Körper. Sonnenexposition, Alterungsprozesse, das seelische Befinden, genetische Veranlagung und Alltagsstress strapazieren die Haut.

Daraus resultiert ein Verlust der Elastizität von Haut, Unterhaut und Muskulatur. Es kommt zum Absinken des Gewebes. Typische Anzeichen der Gesichtsalterung sind tief eingesunkene Nasolabialfalten, die so genannten Falten zwischen Mundwinkeln und Nasenflügeln, Ausbildung von Hamsterbäckchen neben dem Kinn, eingefallene Wangen, abgesunkene Augenbrauen und Falten am Hals.

Mittels ästhetischer Chirurgie lässt sich der Hautüberschuss entfernen, ehe sich die Mimikfalten vertiefen. Das Facelift gibt Ihnen eine neue persönliche Ausstrahlung. Dabei ist es nicht möglich, die Jugend zurückzuholen. Nach einem guten Facelift sehen Patienten in der Regel 10 Jahre jünger aus. Abhängig vom Profil der Gesichtshaut und der Gesichtskonturen bietet ich Ihnen bei Docure unterschiedliche Operationsverfahren an: