"Straffer Bauch - Taillierung der Körpermitte"

Eine schlanke, feste Körpermitte ist ein zentraler Faktor in der Gesamterscheinung einer Persönlichkeit. Besonders in unserer heutigen körperbewussten Zeit ist die straffe Taille im Berufs- und Alltagsleben ein wichtiger Teilaspekt der Erscheinung von Frauen und Männern. Nach Schwangerschaften oder Gewichtsreduktion ist die Haut stark gedehnt, woraus ein schlaffer, faltiger Bauch resultiert. Auch die längere Erschlaffung der Bauchmuskulatur führt zum Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln, der so genannten Rektusdiastase, welche trotz intensiven Bauchtrainings nur bedingt beeinflussbar ist.

Besonders nach einer positiven Lebensumstellung mit Gewichtsabnahme und regelmäßigem Sport kann eine straffere Bauchdecke für das subjektive gute Körperempfinden dienlich sein. Mit einer Bauchdeckenstraffung kann die als unschön empfundene Bauchregion optimiert werden. Die Bauchdeckenstraffung umfasst eine Entfernung größerer Fettdepots und erschlafften Gewebes aus der gesamten vorderen Bauchregion. Darüber hinaus kann bei der Operation die Muskulatur der Bauchwand gestrafft werden.

Information Straffung Bauch / Abdominoplastik (PDF)