KINDERN DEN WEG IN EINE NEUE ZUKUNFT ERÖFFNEN

Das ist für Dr. Kleinschmidt eine Herzensangelegenheit. Die Ärztin engagiert sich aktiv und mit vollem Einsatz für plastisch-chirurgische Entwicklungs­projekte.

Dr. Annett Kleinschmidt und Dr. Horst Schuster in Paraguay2009 gründet sie gemeinsam mit Dr. Horst Schuster und Dr. Roberto Spierer das Team "Interplast Berlin-Paraguay", eine Projektgruppe der auf plastische Chirurgie spezialisierten Hilfsorganisation "Interplast Germany". Das Team betreut ein Projekt in Ciudad del Este am Rande des Dschungels von Paraguay. Zwölf Ärzte und Pflegekräfte operieren in ihrem Urlaub im November, zwei Wochen lang kostenlos Patienten ohne Krankenversicherung, zumeist Kinder der indigenen Bevölkerung.

VerbrennungskontrakturEin normales Leben ermöglichen
Schwerpunkte sind die Versorgung von Verbrennungsspätfolgen, nachhaltige Operationen - in verschiedenen Wachstumsstadien – von Mund-Kiefer-Lippen-Gaumenspalten bei Babys und Kindern sowie die Behandlung von Fehlbildungen und Tumorerkrankungen. Das Berliner Engagement ermöglicht mit jedem Einsatz 80 Patienten ein "normales" Leben ohne Stigmatisierung und Ausgrenzung. Die Konstanz der Hilfseinsätze – bei denen auch lokales Personal geschult wird - hat die Qualität der dortigen medizinischen Versorgung und der verwendeten Apparaturen und Geräte deutlich verbessert.

Hilfe, die ankommt
Mund-Kiefer-Gaumenspalten OPs bei Babys und Kleinkindern in ParaguaySpenden werden lediglich für Verbrauchsmaterialien, Transport, Unterbringung, Übergepäck und Leihgebühren von Geräten und Medizintechnik verwendet. Alle Organisations- und Planungsarbeit sowie die Arbeit vor Ort erledigen die Teammitglieder ehrenamtlich neben ihrem Beruf.

Jede einzelne Spende kommt also direkt bei den Kindern an.

 

„Wir sind Ärzte, unsere Mission ist es, zu helfen und gute Ergebnisse zu produzieren.“

Die Videos geben einen eindrucksvollen Einblick in das Projekt. Die Planungen für den nächsten Einsatz in 2021 laufen bereits. Aktuell werden vor allem die benötigten Mittel (35.000 EUR) gesammelt.

Artikel zum Download: Interplast: Ein neues Leben durch die plastische Chirurgie (PDF)

 

Spenden Sie dem Hilfsprojekt von Interplast Berlin e.V.

 

Fünf von 82 Patienten, die 2019 operiert wurden

Verbrennungskontraktur6 Fingerbenjaminkeylaroxanna