Tele­fon: +49 (0)30 – 86 39 32 27

Mammare­duk­ti­ons­plas­tik mit Fix­a­ti­on des Drüsenkörpers

Mei­ne jun­ge, 22-jäh­ri­ge Pati­en­tin hat­te 10 kg abge­nom­men und litt unter einer stark hän­gen­den Brust. Ich führ­te eine aus­ge­dehn­te Mammare­duk­ti­ons­plas­tik plus Fix­a­ti­on des Drü­sen­kör­pers mit­tels Mus­kel­span­ne nach Graf Biggs durch. Der “inne­re BH” sorgt dafür, dass die Brust mit der Zeit nicht wie­der hängt.

Ich set­ze die Metho­de ger­ne bei laxem Gewe­be ein, damit die Pati­en­tin­nen lan­ge Freu­de an ihrem schö­nen Ergeb­nis haben. Die Pati­en­tin ist sehr zufrie­den mit ihren neu­en Brüsten.