Tele­fon: +49 (0)30 – 86 39 32 27

Tags: Docu­re

Je nach Metho­de nur 2-3 Tage

In meiner Praxis wende ich vor allem zwei verschiedene Liposuktions-Verfahren an. 1. Die wasserstrahl-assistierte Bodyjet-Liposuktion. Diese nutze ich vor allem für große Gesamtkörpercontourings in Vollnarkose. 2. Die vibrasatgesteuerte Liposuktion, die ich gerne in Lokalanästhesie durchführe. Das ist die ideale Methode, um mit tollem Ergebnis schnell wieder im Arbeitsprozeß zu stehen. Mit ihr kann nur jeweils eine große Zone wie Bauch ODER beide Flanken behandelt werden. Die Ergebnisse sind sehr schön, da mit unterschiedlichen Kanülenstärken in allen Schichten des Liposuctionsareals abgesaugt werden kann, auch direkt unter der Haut. Bei der wasserstrahl-assistierten Bodyjet-Liposuktion werden 12-15 Liter Tumoressenzlösung benötigt, was den Kreislauf sehr belastet und zu längeren Ausfallzeiten führt. Deswegen bevorzugen viele Patient:innen die vibrasatgesteuerte Liposuktion. Diese bringt hervorragende Ergebnisse hervor und man ist nach 1-2 Tagen wieder (arbeits-)fit. Das nächste Areal kann ggf. schon 3 Wochen später angegangen werden. Kommt einfach vorbei und lasst Euch individuell beraten.
weiter

Lie­ber beim ers­ten Mal gut machen

Bei dieser 40 Jahre jungen Frau wurden viel zu große Implantate eingesetzt. Und das auch noch, ohne die Brust zu straffen. Ästhetisch ist das Ergebnis wirklich unschön. Hinzu kommt eine fortgeschrittene Kapselfibrose. Mit solchen Komplikationen kommen in den letzten Monaten wirklich viele Frauen zu uns, damit wir derart desolate operative Ergebnisse korrigieren.
weiter

Inne­re mus­ku­lä­re Span­ge hält die Brust dau­er­haft in Form

Diese Patientin war mit ihrer Brustform unglücklich. Über viele Jahre. Und hat sich nun mit 62 Jahren entschlossen, daran etwas zu ändern. Wir haben ihre Brust mit der schonenden Hall-Findlay-Methode auf die gewünschte Körbchengröße 85C reduziert und gut gestrafft. Mit einer Muskelspange nach Graf Biggs wurde der untere Drüsenkörper fixiert, damit die Brust auch später nicht wieder„hängt" und ein nachhaltiges Ergebnis geschaffen ist.
weiter

Abhil­fe bei Dehnungsstreifen

Hier schaf­fen Kom­bi­na­ti­ons-Metho­den wie Micro­need­ling und PRP, das so genann­te Vam­pi­re-Lift, Abhil­fe. Ins­ge­samt 3x kam die­se zwei­fa­che Mut­ter in unse­re Pra­xis – im Abstand von 4-6 Wochen. In Lokal­an­äs­the­sie wur­de jeweils 20ml des aus Eigen­blut gewon­ne­nen Plas­mas mit einem hohem Anteil an kör­per­ei­ge­nen Blut­plätt­chen (PRP-The­ra­pie= Plate­let riched Plas­ma) in die Deh­nungs­strei­fen gequad­delt. Die Kol­la­gen­bil­dung wird durch die im Plas­ma ent­hal­te­nen Wachs­tums­fak­to­ren sti­mu­liert. Die PRP-The­ra­pie haben wir mit Micro­need­ling mit 600 Nadeln, Ein­dring­tie­fe 1,5mm, kombiniert.
Die Haut unse­rer Pati­en­tin ist nun deut­lich glat­ter, straf­fer und strah­len­der. Ein natür­li­ches Ver­fah­ren und Ergeb­nis. Aus mei­ner Sicht, das aktu­ell effi­zi­en­tes­te Ver­fah­ren, wenn­gleich sol­che aus­ge­dehn­ten

weiter

Sanf­tes Face­lift ohne Skalpell

Sculp­tra® ist ein spe­zi­el­ler Bio­sti­mu­la­tor, der dafür sorgt, dass die Haut lang­fris­tig straf­fer, fri­scher und fes­ter wird. Das Mit­tel wird fach­ge­recht injiziert.
Es sti­mu­liert die kör­per­ei­ge­ne Kol­la­gen­pro­duk­ti­on und hilft der Haut somit, sich selbst zu rege­ne­rie­ren. Haut­qua­li­tät und Volu­men wer­den wie­der­her­ge­stellt, die Jaw Line ange­ho­ben, Fal­ten redu­ziert. Das gan­ze ohne Volu­men­ef­fekt = kei­ne Pausbacken.
Mit der Zeit baut sich der Wirk­stoff Poly-L-Milch­säu­re zu 100% wie­der ab. Die Kol­la­gen­an­la­ge­run­gen blei­ben hin­ge­gen erhal­ten und ver­hel­fen zu einem jugend­lich fri­schen Aus­se­hen. Das Ergeb­nis (mit Boos­ter) hält etwa zwei Jah­re an. Ein tol­ler, natür­li­cher Effekt.

weiter

Ehren­amt­li­che Ärz­tin in Para­gu­ay & Schön­heits­chir­ur­gin in Deutschland

In die­sem Inter­view mit der Frau­en­zeit­schrift She works geht es um beruf­li­che Erfül­lung aber auch dar­um, was uns aus­zeich­net und beson­ders macht.
Die Quint­essenz: Wir zeich­nen uns durch indi­vi­du­el­le Bera­tung, lang­jäh­ri­ge OP-Erfah­rung und natür­li­che OP-Ergeb­nis­se aus. Ver­bun­den mit einem hohen ärzt­li­chen Ethos - in Para­gu­ay genau­so wie hier in Ber­lin oder in der Münch­ner Niederlassung. 

Zum Bei­trag

weiter

Schö­ne Pra­xis­räu­me in München

Eine Sprech­stun­de haben wir in Mün­chen schon län­ger, nun auch eine Nie­der­las­sung. Zen­tral zwi­schen Bahn­hof und altem Bota­ni­schen Gar­ten tei­len wir uns die wun­der­schö­nen Pra­xis­räu­me mit den Elisen­hof Zahn­ärz­ten unter Lei­tung von Dr. Sarah Breu.

Elisen­hof Zahnärzte
Priel­may­er­str. 3 / 6.OG
80335 München
Tel: +49 (0)89 - 51 56 69 23
Mobil: +49 (0)176 - 98 28 20 12
muenchen@docure.de

weiter

Freie Sicht nach Oberlid-OP

Schlupfli­der las­sen die Augen müde aus­se­hen und kön­nen das Sicht­feld bein­träch­ti­gen. Das Mit­tel dage­gen: Eine Ober­lid-Straf­fung. Wie sie abläuft, was sie kos­tet und wie man einen guten Ope­ra­teur fin­det steht in der aktu­el­len Aus­ga­be 01| 2022 der “Frau im Leben”.

Unse­re Pati­en­tin Chris­ti­ne berich­tet in die­sem Rah­men von ihren Erfah­run­gen und auch Frau Dr. Klein­schmidt gibt ein kur­zes Experten-Interview.

weiter