Tele­fon: +49 (0)30 – 86 39 32 27

Ver­schie­bung Ein­satz auf März 2022

Ich habe kürz­lich mit dem deutsch-para­gu­ay­ischen Außen­han­dels­kon­sul Kars­ten Fried­rich­sen gespro­chen. Lei­der müs­sen wir den für Novem­ber 2021 geplan­ten Ein­satz auf März 2022 ver­schie­ben. Bis­her sind in Para­gu­ay ledig­lich 4.000 Imp­fun­gen ver­ab­reicht wor­den, zumeist mit chi­ne­si­schen oder Pro­be­impf­stof­fen. Das ohne­hin schwa­che Gesund­heits­sys­tem ist voll­stän­dig kol­la­biert. Sämt­li­che Bet­ten wer­den für Coro­na-Pati­en­ten benö­tigt. Wir ste­hen im engen Kon­takt mit Kon­su­lat und Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um und hof­fen, dass es bald berg­auf geht.