Tele­fon: +49 (0)30 – 86 39 32 27

Tags: Ästhe­tik Berlin

Inne­rer BH fixiert das Ergeb­nis nachhaltig

Die Brüste dieser 26 Jahre jungen Frau wurden operativ gestrafft. Sie litt unter Ptosis mammae schwersten Grades. Der Mittelpunkt der Brustwarzen lag mehr als 3 cm unterhalb der Unterbrustfalte und der unteren Brustkontur. Trotz relativ kleiner Brüste zeigen die (ausgeprägten) Brustwarzen nach unten. Die Neuformung erfolgte durch die reine Entfernung von Haut und Gewebsüberschüssen. Es wurde KEIN Drüsenkörper entfernt.
weiter

PRP (Plate­let-Rich Plasma)-Therapie kom­bi­niert mit Needling

„Ich hatte richtige Krater in der Stirn, die bei körperlicher Anstrengung für mehrere Stunden tiefrot wurden,“ erzählt unsere 33-jährige Patientin. „Jetzt nach 2 von 3 Sitzungen sind die Narben nicht mehr tiefliegend und ich habe auch beim Sport keine Verfärbungen mehr. Das heißt, man sieht sie nicht mehr. Ich bin super zufrieden und kann Frau Dr. Kleinschmidt nur empfehlen.“ Wir behandeln die Aknenarben mit einer PRP (Platelet-Rich Plasma)-Therapie kombiniert mit Needling. Dafür muss sie insgesamt 3-mal im Abstand von mindestens 4 Wochen in unsere Praxis kommen.
weiter

Hyaluron­säu­re: Lif­ting­ef­fekt wie bei einem Face­lift sowie Lip­pen­kon­tur- und Plissefältchenbehandlung

Hier seht ihr ein Beispiel unserer Behandlungen mit Hyaluronsäure. Im Gesicht machen wie ein sogenanntes Hydralifting: Dieses jüngere Verfahren der Hyaluronsäureunterspritzungen erfordert gute anatomische Kenntnisse des Behandlers und hat einen wundervollen Hebeeffekt in den seitlichen Vektoren des Gesichtes, vor den Ohren und in der seitlichen knöchernen Schädelgrube bis zum Haaransatz. Dabei entsteht ein Hebeeffekt im Bereich der Brauen, auf den Jochbogen und die Nasolabialfalte. Insgesamt sieht das Gesicht deutlich stimmiger aus im Gegensatz zu häufigeren Unterspritzungen im Bereich des Jochbogens und der Tränenrinne.
weiter

Erfah­rung und Prä­zi­si­on sind gefragt

Eine Brustverkleinerung ist anspruchsvoll, da sie großer operativer Erfahrung bedarf. Wichtig ist die präoperative Planung: Ein ausführliches Gespräch über Erwartungshaltung und Möglichkeiten sowie die ärztliche Beratung, wie die Brust später gut zum Rest des Körpers passt. Zudem ist eine genaue Untersuchung der Qualität des Hautmantels wichtig, denn das Ergebnis soll ja nachhaltig sein und auch nach vielen Jahren noch gut aussehen. Bei sehr laxem Gewebe muss hier eventuell mit einer Muskelspange nach Graf Biggs nachgeholfen werden.
weiter

Für wel­che Pro­ble­me ist IPL-Laser­be­hand­lung im Gesicht geeignet?

Heute erläutert unsere Fachschwester Janina Schererz-Lösch IPL-Laserbehandlung im Gesicht. Diese ist zum Beispiel geeignet für 1. Gesichtshautverjüngung/-erfrischung mit Glow-Effekt 2. Lasern von Besenreisern und Gefäßästchen (Spidernaevi) 3. Behandlung von Pigmentstörungen 4. Enthaarung im Gesicht Coming soon (2. Jahreshälfte) mit dem Neuen Erbium YAG Laser: Haarwuchstherapie und Narbentherapie.
weiter

Vor­teil: Nur eine OP und Rekonvaleszenzzeit

Welche Frau, die Kinder geboren hat, kennt es nicht. Schwangerschaften und Stillzeiten hinterlassen kleinere oder größere „bleibende Erinnerungen“ am Körper. Die eine stört es, die andere findet es absolut normal. Bei der einen ist es ausgeprägter, bei der anderen weniger. Diese 42-jährige Patientin stört es und sie hat sich zu einer kombinierten OP (auch als Mommy Makeover bekannt) bei mir entschieden.
weiter

Je nach Metho­de nur 2-3 Tage

In meiner Praxis wende ich vor allem zwei verschiedene Liposuktions-Verfahren an. 1. Die wasserstrahl-assistierte Bodyjet-Liposuktion. Diese nutze ich vor allem für große Gesamtkörpercontourings in Vollnarkose. 2. Die vibrasatgesteuerte Liposuktion, die ich gerne in Lokalanästhesie durchführe. Das ist die ideale Methode, um mit tollem Ergebnis schnell wieder im Arbeitsprozeß zu stehen. Mit ihr kann nur jeweils eine große Zone wie Bauch ODER beide Flanken behandelt werden. Die Ergebnisse sind sehr schön, da mit unterschiedlichen Kanülenstärken in allen Schichten des Liposuctionsareals abgesaugt werden kann, auch direkt unter der Haut. Bei der wasserstrahl-assistierten Bodyjet-Liposuktion werden 12-15 Liter Tumoressenzlösung benötigt, was den Kreislauf sehr belastet und zu längeren Ausfallzeiten führt. Deswegen bevorzugen viele Patient:innen die vibrasatgesteuerte Liposuktion. Diese bringt hervorragende Ergebnisse hervor und man ist nach 1-2 Tagen wieder (arbeits-)fit. Das nächste Areal kann ggf. schon 3 Wochen später angegangen werden. Kommt einfach vorbei und lasst Euch individuell beraten.
weiter

Nach­hal­tig und gezielt den Kör­per stärken

Heute nehme ich Sie mit zu meiner personal Trainerin Doro in ihr Studio "perfectly imperfect". Zu ihr schicke ich auch Patient:innen, die ihren Körper nach einer OP nachhaltig stärken wollen. Sie erklärt uns, wie sie schonend und zielgerichtet Muskeln nach einer Operation wiederaufbaut. Ab wann diese mit einem leichten Training anfangen dürfen und ob es Einschränkungen in Bezug auf Narben gibt. Auch die Frage, ob nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten die Brustmuskeln trainieren werden dürfen, wird beantwortet.
weiter

Skin­boos­ter und Kol­la­gen-Boos­ter Sculp­tra® ergän­zend verwenden

Unvernetzte Hyaluronsäureprodukte (z.B. Skinbooster) und der Kollagen-Booster Sculptra® können im Rahmen einer Fullface-Behandlung ergänzend verwendet werden. Volumengebende Substanzen wie vernetzte Hyaluronsäurefiller unterschiedlicher Vernetzungsgrade verwende ich zum Gewebevolumenaufbau, um Inkongruenzen oder Volumenverlust auszugleichen. Um aber keine Veränderung im Gesicht zu bewirken und ein natürliches Outcome zu gewährleisten, wird die polymere Milchsäure Sculptra® direkt unter der Haut eingesetzt, vor allem im Mittel- und unteren Gesichtsbereich, um Jawline und die seitliche Gesichtshaut zu stärken. Sie fördert die Collagenbildung und hat in frühen Stadien der Hautlaxizität einen ähnlichen Effekt wie ein Facelift, sie wirkt der Gravitation entgegen. Ergebnis ist ein frisches, natürliches Aussehen. Kommt einfach zu einer Beratung vorbei, um ein individuelles Konzept zu erstellen.
weiter

Die „Wunsch­na­se“ muss 100% klar abge­stimmt sein

Wie läuft eine Nasenkorrektur ab? Eine ausführliche Voranalyse ist von größter Bedeutung. Was erwartet die Patient:in? Ist das ein realistisch zu erwartendes Ergebnis? Gibt es funktionelle Probleme? Gemeinsam wird der ästhetische Wunsch erarbeitet, denn ich darf nicht einfach "meinen Plan" operieren, sondern muss den Wunsch der Patient:in (soweit dies chirurgisch möglich ist) erfüllen. Nur so können Erwartungshaltungen erfüllt werden und die Patient:innen sind im Nachhinein mit dem Ergebnis – mitten in ihrem Gesicht – zufrieden.
weiter